2 Viermärker Podiumsplätze beim Kirchlinder Friedenslauf

Zusammen mit Gerald Koch und Peter Furlan stellte sich Heinz Gollner an die Startlinie des 10-km-Laufes und überquerte in beachtenswerten 52:00 min als schnellster Viermärker die Ziellinie. Und das als M70-Athlet (!), was ihm dann auch den 1. Altersklassenplatz einbrachte. Über die gleiche Distanz walkte der nimmermüde Donald auf Platz …

50 Jahre Viermärker Lauftreff

Begegnung, Gemeinschaft, Gesundheit: Die Viermärker Waldlaufgemeinschaft und ihre Gäste feiern den 50. Geburtstag. Mit dem Satz „Was wäre Dortmund ohne einen Verein wie die Viermärker Waldlaufgemeinschaft?“ brachte es Bürgermeisterin Ute Mais auf den Punkt. Was für viele der anwesenden 150 Jubiläumsgäste seit Jahrzehnten zum Lebensmotto geworden ist: Sich zu begegnen …

Die Nostalgie-Ecke, Folge 5 – Ironman und Ironwoman

Triathlon – Schwimmen, Radfahren und Laufen und das direkt hintereinander – gilt als sehr junge Sportart. Auch wenn in den 20er-Jahren des letzten Jahrtausends bereits Mehrkämpfe dieser Art in Frankreich veranstaltet wurden, gelten die 70er-Jahre als Geburtszeit des Triathlons. Der erste Wettkampf mit dem Namen Triathlon wurde im September 1974 …

Einladung an alle Mitglieder zur Jubiläumsfeier 50 Jahre Lauftreff

Am Samstag, 27.April 2024 feiern wir gemeinsam 50 Jahre Viermärker Lauftreff! Ob Du nun läufst, walkst, schwimmst, Rad fährst oder an der Gymnastik/Athletik teilnimmst: Du bist als wertvoller Teil unserer Gemeinschaft herzlich dazu eingeladen, diesen wichtigen Meilenstein gebührend mit uns zu feiern! Am Samstag, den 27.April 2024 am traditionellen Standort …

Die Nostalgie-Ecke, Folge 4 – Die Eisprinzessin, der Marathon-Papst und das Große Zerti

Von vielen wird der Zertifikatslauf als DER Viermärker Lauf schlechthin angesehen, als das Aushängeschild gewissermaßen. Heutzutage wird die Strecke in vier verschiedenen Varianten gelaufen. Die Königsdisziplin ist natürlich nach wie vor der originale Zertifikationslauf über 17 Km (genau genommen sind es ein paar hundert Meter weniger), eine landschaftlich sehr reizvolle, …

Die Nostalgie-Ecke, Folge 3 – Der Lauftreff

Unser Zertifikats-Lauf wurde in der Vergangenheit oft als das Aushängeschild oder Prunkstück der Viermärker Laufangebote bezeichnet. Aber das Herzstück ist nach wie vor der Dienstags-Lauftreff – nicht einfach ein Trainingstag, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Austausches untereinander. Ein Stimmungsbild über einen ganz normalen Trainingsdienstag im Rombergpark lieferte …

Konfettilauf 2024 am 13. April wieder mit Viermärker Unterstützung

Am 13. und 14. April findet der diesjährige Konfettilauf der Soroptimisten unter dem Motto „Mit Freude bewegen und dabei Gutes tun“  statt, ein dezentrales Spendenevent für die Gesundheit und den Schutz von Frauen! Die Startgebühr beträgt 7 Euro, 4,50 Euro davon gehen als Spende an die Frauenselbsthilfe Krebs in Dortmund. …

Die Nostalgie-Ecke, Folge 2 – Warum die Viermärker Viermärker heißen

Tja, wieso heißen denn die Viermärker eigentlich so? Was ist denn eine „Mark“, geht es da um Geld? Und wieso gleich vier davon. Diese Fragen und was es mit der berühmten – manche sagen, gefürchteten – Viermärker Eiche auf sich hat, klärt der zweite Beitrag aus der Historie der Viermärker.. …

Die Nostalgie-Ecke, Folge 1 – Die Gründung

Im Zeichen des Zapfens Wieso heißen die Viermärker eigentlich Viermärker? Wer hat die Viermärker eigentlich gegründet? Konnte man auch andere Sportarten bei den Viermärkern betreiben? Wer hat denn den Zapfen „erfunden“? Diese und ähnliche Fragen werden in unserer neuen Reihe „Die Nostalgie-Ecke“ beantwortet werden. In loser Abfolge sollen hier Impressionen, …