Willkommen bei der Viermärker Waldlauf Gemeinschaft

Hier stellt sich der 1. und älteste Lauf- und Walkingtreff in Dortmund vor. Gegründet im Jahre 1976, bietet die Viermärker Waldlauf Gemeinschaft e.V. eine Vielzahl von Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung.

 

Unsere Überzeugung ist: Sport macht am meisten Spaß in der Gruppe

 

Über das Menü an der Seite kommt man zum Angebot und vielen weiteren Informationen über die Aktivitäten des Vereins.

 

► Hier sind die NEWS.


Laufen für alle, die nicht laufen können: Wings for Life


Ein Dankeschön für die vielen Helferinnen und Helfer

 

„Zu wenig Zeit und erst recht nicht regelmäßig“, so lauten oft die Ausreden, wenn man Leute bittet, ein Ehrenamt zu übernehmen.

 

► zum Bericht...

 

Viermärker Anradeln

 

Am Sonntag, den 2.4.2017 sind wir mit 11 Radfahrern bei herrlichem Frühlingswetter in die Rad-Saison gestartet.

Es ging durch den Kurlerbusch...

 

► zum Bericht...

Viermärker Mitgliederversammlung 2017

 

Der Vorsitzende Dr. Alexander Puplick eröffnete die ordentliche Mitgliederversammlung am 27.03.2017 im Kronenburg Forum mit der Begrüßung der Anwesenden, insbesondere der neuen Mitglieder...

 

► zum Bericht...

Spendenscheckübergabe

 

Sigrid Meyer, Doris Lemberg, Margot Jessat und Linda Rehling überreichten am 20.01.2017 im Hause des Kinderschutzbundes der Geschäftsführerin Martina Furlan den symbolischen Scheck über die Spenden des 40. Silvesterlaufes und des Laufeinsteigerkurses 2016 in Höhe von 960,00 €. Frau Furlan bedankte sich für die Spende und die Treue, mit der die Viermärker Waldlauf Gemeinschaft den Kinderschutzbund über all die Jahre begleitet!

Die Spende soll einfließen in ein neues Projekt, welches in Kooperation mit dem Kinderschutz-Zentrum durchgeführt wird. Seit Januar diesen Jahres erhalten Kinder bis zu 14 Jahren, die durch Flucht traumatisiert sind, therapeutische Hilfe. Ziel ist es, sie in Krisen zu stabilisieren und auch das Umfeld – Eltern, Erzieher und Lehrkräfte – im Umgang mit den Kindern zu beraten und zu unterstützen. Um die sprachlichen Barrieren zu überwinden, wird mit Dolmetschern zusammengearbeitet.

40. Viermärker Silvesterlauf

 

Sportwart und Mitorganisator Werner Koglin schickte beim 40. Silvesterlauf ca. 180 frohgelaunte Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker auf die unterschiedlich langen und unterschiedlich anspruchsvollen Strecken.

 

► zum Bericht und Bildergalerie...

Die Viermärker Jahresabschlussfeier

 

fand am 25.11.2016 erstmals im Saal der Aplerbecker Schützen statt. Mittelpunkt des gemütlichen Abends waren die zahlreichen Jubilarehrungen...

 

 

► zur Bildergalerie...

Viermärker Jahreswanderung

 

Zur diesjährigen Viermärker Jahreswanderung am 25.09. kam eine überschaubare Gruppe (12 Personen) zum Treffpunkt Parkplatz am Landgasthaus Brinkmann.

 

► zum Bericht und Bildergalerie...

 

32. Dortmunder Citylauf am 11.09.2016

 

Auch in diesem Jahr waren wir Viermärker wieder beim City-Lauf am Start. Einige Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnten sich über gute Platzierungen freuen.

 

 

► zum Bericht...

 24h-Lauf 2016

 

Am 1./2. Juli fand nach 3 Jahren wieder im Stadion Rote Erde ein 24-Stunden-Lauf statt. Bei diesem Lauf wurde Geld für 4 Dortmunder Kindergruppen gesammelt. Pro Runde wurden 50 Cent gezahlt oder Vereine spendeten Geld für diesen Zweck.

30 Teilnehmer der Viermärker Waldlauf Gemeinschaft versammelten sich am Freitag, 1.7.2016 gegen 19:00 Uhr, um viele Runden zu laufen: es wurden insgesamt 666 Runden, so dass die VWG 333.00 Euro für Dortmunder Kinder überweisen konnte. Einen herzlichen Dank an alle VWG-Läuferinnen und Läufer.

Nach zehn Wochen schafften am 07.06.2016

42 Laufnovizen die Stunde

 

Das Anstrengendste war für die meisten, sich anfangs aufzuraffen. Als dieser Schritt geschafft war, stand dem Laufspaß nichts mehr im Wege.

 

► zum Bericht...

Viermärker Mitgliederversammlung am 14.03.2016

 

Mit der Begrüßung der Anwesenden, insbesondere der neuen Mitglieder, eröffnete der Vorsitzende Dr. Alexander Puplick die Jahreshauptversammlung 2016.

 

► zum Bericht...

 

Viermärker Laufbetreuer besuchen Hoeschmuseum

 

Mit einem Besuch des Hoesch-Museums bedankte sich der Vorstand der Viermärker Waldlauf Gemeinschaft bei ihren Ehrenamtlichen für den geleisteten Einsatz des vergangenen Jahres.

 

► zum Bericht...

 

Viermärker Läuferinnen und Läufer spendeten für den Dortmunder Kinderschutzbund

 

Am letzten Tag des Jahres 2015 sammelten 180 Läuferinnen und Läufer 1020 Euro. Die Scheckübergabe fand am 20.01.2016 statt.

 

► zum Bericht...

Viermärker Nordmanntanne wurde gepflanzt

 

Am 18.11.2015 wurde im Rombergpark

die Viermärker Nordmanntanne

in der Nähe des Cafés Orchidee gepflanzt.

 

► mehr...